Laboratorien

Kooperation statt Konkurrenz

Unser mittelständisches Labor setzt seit vielen Jahren auf Kooperation statt Konkur- renz. So ist eine Vielzahl von Untersuchungen entstanden, die wir mit Fachkollegen aus anderen Labors austauschen. Durch diese Vorgehensweise kann jedes Labor das eigene Portfolio abrunden, ohne jeweils die hohen Investitions- und Entwick- lungskosten für neue Analysenverfahren tragen zu müssen. Unsere Stärken liegen dabei bei neuen Parametern, die wir in Zusammenarbeit mit Hochschulen umsetzen.

Als Beispiele seien hier genannt:

Pestizide

Hier arbeiten wir mit GC-MS, LC-MS/MS und GC-MS/MS alle gängigen Pestizide in Umweltmatrizes ab.

Arzneimittelwirkstoffe

Ein Feld, das im Umweltbereich immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wir bieten ein Untersuchungsverfahren, das weit über die gängigen Schmerzmittel hinausgeht.

Sonderparameter

Perfluorierte Verbindungen (PFT), sprengstofftypische Verbindungen, ...

Raumluftmessungen

Ein Feld, das wenig von Umweltlabors abgedeckt wird. Vor allem die Untersuchung von Hausstaub und die Messung von VOC sind unsere Stärken. 

Ihr Ansprechpartner

AIR Stephan Fahrmayr

Stephan Fahrmayr

Standortleiter Nürnberg

E-Mail schreiben