Grundwasser

Indikator bei Verunreinigungen

Grundwasserbeprobung erfordert von allen Wasserprobenahmen den höchsten technischen Aufwand. Die Richtigkeit der Ergebnisse hängt entscheidend von der richtigen Probenahme ab.

Trinkwasser und Altstandorte

Für jeden Trinkwasserversorger spielen Wasseruntersuchungen im Umfeld von Wasserversorgungsanlagen der Eigenüberwachungsverordnung (EÜV) oder die Erkundung von Wasservorkommen mit Rohwasseruntersuchungen eine wichtige Rolle. Monitoringprogramme im Umfeld von Deponien oder Altlasten nach VSU erfordern darüber hinaus eine spezielle Sensibilität:  Jeder Fall braucht ein eigenes Vorgehen, um belastbare Ergebnisse zu erzielen.

Ausstattung und Arbeitsweise

AIR verfügt über einen eigenen Fuhrpark an technisch gut ausgerüstete Probenahmefahrzeuge, ein bestens geschultes Probenahmeteam und über 25-jährige Erfahrung. Die Dokumentation der Probenahme erfolgt über kontinuierliche Aufzeichnung physikalischer Parameter. Präzision bietet in diesem Arbeitsfeld den entscheidenden Qualitätsvorsprung. Unsere Pumpversuchsprotokolle setzen hier Maßstäbe.

Beurteilung der Ergebnisse

Für eine gewünschte Beurteilung der Analysenergebnisse braucht es hydrogeologische Kenntnisse, die wir im Rahmen der Rietzler-Gruppe jederzeit hinzuziehen können.