Abfallbehandlung

Rechtliche Sicherheit mit Kostenüberblick

Abfälle sind ein wichtiges Wirtschaftsgut und werden dementsprechend gehandhabt. Der Abfallerzeuger benötigt die Sicherheit, den richtigen Verwertungs- und Entsorgungsweg gewählt zu haben. Betreiber von Abfallbehandlungsanlagen müssen den Erfolg der Abfallbehandlung nachweisen. Ob Klassierung, Sortierung oder biologische Behandlung - eine enge Verknüpfung von Labor und Betreiber sichert hier einen reibungslosen Ablauf und spart damit Zeit und Kosten.

Rechtliche Sicherheit

AIR führt für Abfallerzeuger die Deklarationsuntersuchung ihrer Abfälle durch. Für den rechtlichen Rahmen sorgen die jeweiligen Vorschriften der Deponieverordnung, Altholzverordnung oder Verordnungen der Bundesländer zum Deponierecht. Dabei ist es unerheblich, ob Wasserwerksschlamm, industrielle Reststoffe oder Bauschutt zur Entsorgung ansteht.

Kostenüberblick

Eine fachlich kompetente Untersuchung und Einstufung ist Basis für rechtliche Sicherheit und anfallende Entsorgungskosten. Auf Wunsch binden wir einen Sachverständigen ein, der auf Grundlage unserer Untersuchung die Einstufung und ggf. sogar die Recherche nach dem günstigsten Verwerter oder Entsorger durchführt.

 

 

 

Akkreditierung

Fachmodul Abfall nach DIN EN ISO 17025

Downloads

Probenahme

Sachgerechte Abfall-probenahme nach PN98

mehr...

Merkblatt (April 2016)

Entsorgung von Boden- und Bauschutthaufwerken

Downloads